Willkommen in Yannick´s Welt

Besonders normal - Leben mit dem Angelman Syndrom

Die Nadel im Heuhaufen

Die Nadel im Heuhaufen

Bis jetzt kamen wir trotz motorischer Einschränkung ohne Rollstuhl in unserem Hause aus – immer mit der Einstellung, dass wir unseren Sohn stets weiter fördern müssen. Und in all den Jahren zeichnete sich langsam aber doch eine kleine Weiterentwicklung ab. Wie sehr haben wir uns gefreut, wenn aus 2 Schritten allmählich 3 wurden und nachRead more about Die Nadel im Heuhaufen[…]

Die Wahrheit

Die Wahrheit

Lange habe ich gehadert,habe überlegt,ob dieses Thema tatsächlich in die Öffentlichkeit gehört,und wenn ich mich schlussendlich dafür entscheide,welche Worte ich wähle… Die Wahrheit ist, dass zurzeit die ruhigen und innigen Momente, wie hier auf diesem Bild, zur absoluten Seltenheit geworden sind. Denn von einem auf den anderen Tag wurde Yannick plötzlich zunehmend ungeduldig, dadurch fordernderRead more about Die Wahrheit[…]

Optimismus

Optimismus

Still stehen,kurz innehalten,den Augenblick wahrnehmen,dem Wind folgen,die Kälte spüren,die Leere füllen,die Kraft vereinen,nach vorne blicken,den Optimismus nicht verlieren,um das Leben mit all seinen Sinnen weiterzuleben…

KEINE ANGST!

KEINE ANGST!

KEINE ANGST! – hierbei handelte es sich lediglich um eine routinemäßige Zahnversorgung… Aber bei einem Kind wie Yannick bedeutet so eine herkömmliche Behandlung: Vollnarkose! Selbstverständlich nahmen wir in der Vergangenheit Kontrollbesuche wahr, allerdings ist eine akute Behandlung absolut unmöglich. Deshalb entschieden wir uns nun für eine „Rundum-Versorgung“ in Narkose inklusive Röntgen und Mundhygiene. Nicht auszudenken,Read more about KEINE ANGST![…]

Die Bedürfnisse wahrnehmen

Die Bedürfnisse wahrnehmen

Gerade in dieser Zeit ist es wichtiger denn je, dass wir uns auf das Wesentliche besinnen. Nur weil wir uns aufgrund einer Pandemie physisch voneinander fernhalten müssen, bedeutet es noch lange nicht, dass wir uns auch seelisch völlig isolieren sollten. Mir scheint als hätten wir gerade durch diese herausfordernde Zeit mit all ihren Konsequenzen verlernt,Read more about Die Bedürfnisse wahrnehmen[…]

Weihnachtszeit ❤️

Weihnachtszeit ❤️

Gerade jetzt ist es umso wichtiger auch mal richtig auszuflippen 😅. Wir haben trotz allem unsere gute Laune nicht verloren und bleiben wie immer optimistisch, denn wir haben gelernt im Regen zu tanzen. Wir wünschen euch allen eine besinnliche Weihnachtszeit. ❤️

Ein Teil von uns 😍

Ein Teil von uns 😍

Du sollst wissen,auch wenn du im Moment aus der Reihe tanzt, die Unruhe immer mehr Platz einnimmt und du selbst nicht mehr weißt, wie dir geschieht, sind wir an deiner Seite. Egal wie sehr es zurzeit auch an unseren Kräften zehrt, weil wir einfach nicht genau wissen, was dir fehlt oder auf dem Herzen liegt.Read more about Ein Teil von uns 😍[…]

Bei uns ist nichts normal

Bei uns ist nichts normal

…bei uns bekommt die Redewendung „auf Händen tragen“ eine ganz andere Bedeutung. Denn auch mit 12 Jahren und knapp 40 Kilogramm nehmen wir Yannick auf den Arm, wenn er sich danach sehnt und eine Kuscheleinheit einfordert. Bei uns ist eben nichts normal und solange wir noch können, erfüllen wir ihm auch diesen Wunsch, auch wennRead more about Bei uns ist nichts normal[…]