Spendenkonto - IBAN: AT83 3258 5000 0100 8150

Seit 9 Jahren kaufen wir zu den diversen Anlässen unterm Jahr „Baby-Spielzeug“ für Yannick ein.

Trotz allem ist es äußerst schwierig einen Treffer zu landen, da sich unser Sohn nur für sehr kurze Zeit konzentrieren kann.
Das ist sehr frustrierend, weil man ihm genauso wie allen anderen Kindern gerne eine Freude machen möchte.
Jedesmal müssen wir aufs Neue rätseln, weil er seine Wünsche nicht einfach äußern kann.
Immer wieder sind wir auf der Suche nach der Nadel im Heuhaufen, in der Hoffnung Yannick begeistern zu können.
So sehr wir uns auch bemühen, die „Fehlerquote“ liegt trotzdem über 90%.

Es sind die einfachsten Dinge, die er liebt – sei es das Verpackungsmaterial an sich, Luftballons oder Gummihandschuhe.
Einerseits hat das seinen Vorteil, aber auf der anderen Seite würden wir unseren Sohn so gerne besser lesen können.
Ich bin mir ganz sicher, dass auch er wie jedes andere Kind den ein oder anderen unerfüllten Wunsch in sich trägt.

Zu Weihnachten landeten wir zum ersten Mal einen richtigen Volltreffer!

Von ganzem Herzen Danke ich den Entwicklern der Toniebox – ein Hörspiel der Extraklasse.
Man kauft eine Hörspielfigur stellt sie auf den Würfel und eine Geschichte oder Musik wird abgespielt.

Vom ersten Moment an hat sie Yannick geliebt.

Wie oft habe ich davon geträumt ihm eine „Gute Nacht Geschichte“ vorlesen zu können, wie ich es bei seiner Schwester täglich getan habe.
Aber bei Yannick ist dies leider nicht möglich.

Seit Dezember hört er nun Abend für Abend eine Geschichte, die er zuvor selbst ausgewählt hat.
Ein Ritual und ein winziger Schritt in die Normalität.

Für den einen mag dies nicht viel sein, aber für uns bedeutet es die Welt!

Kategorien: Aktuelles

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter
%d Bloggern gefällt das: